Pfarrkirche in Centa San Nicolò

Die Bebauung der heutigen Kirche in Centa San Nicolò begann im Jahr 1857.

Der Grundstein wurde am 11 September 1857 gelegt: an diesem Tag begann die Renovierung des präexistenten Gebäudes, da es zu klein war, um die steigende Nummer der Bevölkerung aufnehmen zu können. Schon nach zwei Jahren, 1859 war die Renovierung der Kirche beendet.

Patron der Kirche ist Sankt Nikolaus von Myra: in der Kirche findet man Sankt Nikolaus auf dem Altarfresko, der wie ein Bischof angezogen ist. Dieser Patron ist einer der beliebtesten und der bekanntesten: er wurde als Schutzheiliger auserwählt und ist Patron der Kinder, Schüler und Studenten, Mädchen, Seefahrer, Gefangenen und Apotheker.