Kirchlein “del Redentore” in Vigolo Vattaro

Die Kirchlein „des Erlösers“ liegt in dem Stadtviertel „Caìn“ oder „Pine“. Diese Namen stammen aus den Familiennamen der Familien, die in den vergangenen Jahren die Spinnerei in der Nähe der Kirche führten: aus diesem Grund wurde die Kirche mit der Name „Kirche der Spinnerinnen“ bekannt.
Das Gebäude wurde von der adeligen Familie Gentilotti in dem 18. Jahrhundert in der Nähe von ihrem Landhaus gebaut.

Das Innere ist mit barockem Styl dekoriert; über dem Presbyterium findet man eine Kuppel und die Wölbe ist mit Fresken gemalt, die am meisten Blumen repräsentieren.

Im Jahr 1980 wurde das Kirchlein renoviert, so dass es neue Pracht bekam; unglücklicherweise ist die Kirche nicht mehr als Kultstatte benutzt aber als Platz für Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen.